Signet Hintergrund

Premio.line:
Optimale prohetische Versorgung

Die Produktlinie PREMIO.line richtet sich an den ästhetikbewussten Patienten. PREMIO.line steht für die keramisch verblendete Versorgung auf einem CAD/CAM-gestützt hergestellten Gerüst. Der Patient erhält eine individuelle, hoch ästhetische, funktionell optimale prothetische Versorgung. PREMIO.line ist die perfekte Symbiose aus digitaler Fertigung, hochwertigen Materialien und zahntechnischer Kunstfertigkeit.

Das Gerüst wird CAD/CAM-gestützt hergestellt. Somit werden höchste Präzision und Materialreinheit gewährleistet.

Die keramische Verblendung wird von einem versierten Zahntechniker mit handwerklichem und ästhetischem Feingefühl vorgenommen. Basierend auf ästhetisch-funktionellen Parametern und den individuellen Gegebenheiten entstehen natürlich wirkende, schöne Zähne. Verwendet werden ausschließlich hochwertige, geprüfte Premiummaterialien. Dafür stehen wir mit unserem QS-Zertifikat.

  • Hochfestes Zirkonoxid = je nach Indikation ist das Zirkonoxid ggf. eingefärbt und wird so zur farbgebenden Basis für die Verblendung; CAD/CAM-gefräst
  • Edelmetall-Legierung (EM) = goldhaltige Legierung; CAD/CAM-gefräst
  • Nichtedelmetall-Legierung (NEM) = hochwertige NEM-Legierung; CAD/CAM-gefräst
  • Titan = biokompatibles, hochreines Titan; CAD/CAM-gefräst
  • Glas- bzw. Feldspatkeramik = hochwertige Schichtkeramik, mit der lichtoptische Eigenschaften adäquat zum natürlich schönen Zahn erreicht werden
  • Komposit = hochwertige Verblendkomposite, die bei herausnehmbarem Zahnersatz (z. B. Teleskope) verwendet werden